conro.container liefert Offshore-Container "made in Germany" in den unterschiedlichsten Bauausführungen beziehungsweise Typen. Hierzu zählen Unterkunft-Container, Messgeräte-/Monitoring-Container, Hard-Top-Container, Tauchroboter-Container, Laborcontainer, Steuerungscontainer, Werkstattcontainer, Reefercontainer, Half-Height-Container oder individuell gefertigte Kundenlösungen.

Offshore-Container finden weltweit vor den Küsten im Offshore-Bereich ihren Einsatz. Hierzu zählen Offshore-Plattformen, Errichterschiffe und Seeschiffe, Pontons und andere technische Anlagen. Offshore-Container dienen als Umhausung von Maschinen, technischen Anlagen und als Unterkünfte. Sie versorgen aber auch Bohrinseln mit Equipment, Ersatzteilen und Lebensmittel.

Individuelle, hochwertige Offshore-Container

conro.container liefert Offshore-Container mit den Abmessungen, die der ISO-Norm 668 für Transportcontainer mit CSC-Zertifikat entsprechen, auch in Sondergrößen. Diese werden je nach individuellen Bedarfsgrößen für unsere Kunden, beziehungsweise deren technischen Spezifikationen, entsprechend in Sonderabmessungen gebaut. Die spezielle und hochwertige Bauartausführung der Offshore-Container unterliegt der Bauabnahme einer Klassifizierungsbehörde, gemäß Zertifizierung nach EN 12079 oder DNV 2.7-1.

Offshore-Container von conro.container sind äußerst robust konstruiert und unterliegen Belastungstests, sowie zerstörungsfreien Prüfungen. Unsere Container halten den extremen Wetterbedingungen und sonstigen mechanischen Offshore-Beanspruchungen auf rauer See stand. Für extreme Belastungen bei Transport und Verladung, stellen wir höchste Anforderungen an Konstruktion, Korrosionsschutz, sowie an die strukturelle Festigkeit des jeweiligen Offshore-Containers.

Bitte beachten Sie, Offshore-Container-Projekte erfordern häufig Zeit für Planung, Fertigung und Bauabnahme von der Zertifizierungsbehörde. conro.container berät Sie immer gerne!